Peerschweinchen

Sparschwein meets Künstliche Intelligenz

Peerschweinchen 2.0 -Das Dashboard

Das Dashboard sieht momentan so aus:
peerschweinchen2.0

Links sieht man die einzelnen Funktionen wie "Public offerings" / ich nenne es gerne Zweitmarkt (Bondora user :) ).
Dort kann man seine Tokens verkaufen oder weitere Tokens von anderen gleichrangigen Anlegern erwerben.
Ein Verkauf an Außenstehende ist nicht möglich.

Unter dem oberen "Buy Tokens" kann man dem System noch weitere Tokens abkaufen. Die Anzahl der Tokens ist aber begrenzt.

Wir sind noch in der last-minute Entwicklungsphase, daher alles auf english. Das Angebot richtet sich momentan aber "AUSSCHLIEßLICH" an deutsche Kunden. Es kann sein das man in Zukunft einzelne Länder hinzunimmt, aber das erfordert jeweils eine Rechtliche Prüfung.

Ein Pre-sale wird es wohl geben. Dort wird ein kleiner Teil der Tokens mit einem Rabat angeboten. Ich denke ca. 20-30 Prozent der Tokens können so angeboten werden. Zu dem Pre-Sale-Rabatt kommt ggf. noch ein Staffelpreis. Je mehr Token ein Anleger erwirbt, jetgrößer der Rabatt.

Der Pre-Sale wird zwischen 30 und 60 Tagen laufen. In dieser Zeit erfolgt auch keine Verzinsung. Der Vorteil ist erstmal nur der günstigere Preis. Die erste Zinszahlung findet 30 Tage nach Beginn des regulären Verkaufs statt.

Alles weitere kann man in Kürze den Vertragsmustern entnehmen. Bis zum eigentlichen Start kann man gerne noch Anregungen senden.

Testbalon "Konventionelles Cloud mining" startet in Kürze

Es gab in der Vergangenheit einige Anfragen bezüglich "normalem" Cloud mining.
Dabei entscheidet man sich für einen Coin der innerhalb eines Zeitraumes generiert wird.
Der Preis richtet sich nach der Rechenleistung und dem Mietzeitraum.
Alle Kosten wie Strom und Wartung sind dann wie gewohnt im Mietpreis enthalten.
Der Unterschied ist dass die generierten Coins direkt ausgezahlt werden und dem Kunden so spätestens am Folgetag zur Verfügung stehen. Ein Vorteil kann sein dass bei einem "späteren" Kursanstieg der jeweiligen Währung entsprechende Gewinne möglich sind. Eine Garantie auf "Kurse" oder "Erträge" in EURO gibt es dabei nicht. Im Grunde schürft man Gold und hofft auf einen Kursanstieg in der Zukunft.

Gegenüber anderen ähnlichen Mining angeboten gibt es aber eine Garantie das auch zu in Deutschland sonst "unwirtschaftlichen" Zeiten weitergemined wird. Im Grunde werden in diesem Zeiträumen die meisten "Coins" zu generieren sein, da andere Miner aussteigen und so die Difficulty fällt.

Diese Mietangebote sind aber stets nur in begrenzter Anzahl verfügbar. Individuallösungen sind wie immer auch hier möglich.

Update:
Im Moment sind die Ressourcen für "normales cloudmining" reserviert.

Kleine Updates

Im LogIn-Bereich erhalten Kunden einen kleinen "redaktionell unfertigen" Vorgeschmack auf Peerschweinchen 2.0 . Wenn es "rund" ist, werden wir alle Kunden frühzeitig informieren.
peerschweinchen2

Das kleine Nebenprodukt eines "Multicoin Miners" für PC, Windows und Mac nimmt auch Form an.
Ein kleines Video:



Ansonsten veranstalten wir noch einen kleinen Bitcoin Workshop bei uns in der Kantine… und zwar am 31.03.2018. Infos gibt es hier bei
Eventbrite.de



Guten Rutsch

Der Shop ist nun wieder normal erreichbar.

Ein neues Feld während des Bestellvorganges ermöglicht jetzt einen werbenden Freund zu benennen.
Sie erhalten Nach Zahlungseingang eine geänderte Auftragsbestätigung mit 1%-Punkt mehr. Ihr Freund der Sie geworben hat, erhält das gleiche bei seiner nächsten Bestellung.

Das ist wohl der letzte Post in 2017, daher wünschen wir an dieser Stelle allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen Partnern und Kunden ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Bis zum 02.01.2018 können nur Bestandskunden auf den shop zugreifen. Dieser ist temporär nur nach dem LogIn verfügbar.

Während des Bestellvorganges gibt es nun die Möglichkeit einen werbenden Freund anzugeben. (Dieser muss bereits Kunde sein).

Im Falle einer Kundenwerbung erhalten beide 1% zusätzlichen Ertrag pro Monat. Der Neukunde erhält eine entsprechende Bestätigung nach Zahlungseingang. Der Werber erhält ebenfalls bei seiner darauf folgenden Bestellung 1% extra nach Zahlungseingang bestätigt.

Im Laufe nächster Woche gibt es folgende Änderungen:
1) Peerschweinchen spricht deutsch (bisher grast das System nur englischsprachige Webseiten ab)
2) Peerschweinchen nimmt Bitcoin Cash ins Portfolio auf

Im Januar laden wir unsere Kunden zu einer Infoveranstaltung in Duisburg ein. Die Veranstaltung selbst wir vermutlich Mitte Februar stattfinden. Details folgen, sobald die letzten Angebote für das geplante Vorhaben eingeholt und verglichen sind.

Das Vorhaben sieht so aus:
Wir wollen am Standort expandieren und gleichzeitig ein mobiles und skalierbares Konzept vorstellen.
In dem Zuge bieten wir einmalig eine Beteiligung am Unternehmen an.
Wir planen im Grunde einen ICO bei dem es 2 getrennte Pools geben wird. Jeweils dargestellt über einen Token.

Zum einen den Peerschweinchen Gold Token und zum anderen den Platin Token.

Beim Gold Token werden 100000€ auf 100 Gold Token verteilt. Ein Token entspricht dann also einem Invest von 1000€.

Der Platin Token kennt keine Begrenzung. Es werden also so viele ausgeben, wie sich Investoren finden lassen.
Allerdings gibt es den Platin Token erst ab 200000€

Das Vorhaben vorab und in sehr kurz:
Wir wollen am Standort expandieren und bauen an. Allerdings setzen wir dabei auf ein "mobiles" System.
Anleger erhalten zeitlich unbegrenzte Anteile an diesem Projekt und den Erträgen. Auszahlungen erfolgen monatlich abzüglich einer Reinvestition. Diese erfolgt anteilig lokal aber auch durch Invest in andere Unternehmen.

Der Silber Token wird nur Partnern und Bestandskunden angeboten. Laufende Verträge können dann auch umgewandelt werden.

Ein Whitepaper wird pünktlich zur Veranstaltung ausgegeben.

Entfall der 25€-Miete

Peerschweinchen verlangt nun wie ursprünglich geplant mind. 50€ . Die 25€-Option wurde häufig sowieso doppelt bestellt.
Nach einer erfolgreichen Startphase werden wir die Garantieerträge für Neukunden im Laufe des Monats senken.
Bestandskunden erhalten weiterhin die Möglichkeit die alten Konditionen innerhalb eines Zeitfensters von 30 tagen nach Ablauf einer Mietperiode in Anspruch zu nehmen..

Die ersten Auszahlungen

Diesen Monat gab es die ersten Auszahlungen an unsere Kunden.
Im Log-In-Bereich wurde ein Unterpunkt "Datensatz" ergänzt.
Dieser zeigt keine ….Mehr lesen

Entfall des Forums

Für Diskussionen rund ums Peerschweinchen empfehlen wir mit freundlicher Genehmigung des Betreibers (www.p2p-kredite.com) den folgenden Thread:
http://www.p2p-kredite.com/diskussion/Mehr lesen

Anpassung der Konditionen für die Miete der Peerschweinchen KI

Ab dem 01.10.2018 werden die Konditionen für zukünftige abgeschlossene Mieten wie folgt geändert:
3-Monatsmieten erhalten zukünftig 3%/Monat garantieren Ertrag
6-Monatsmieten erhalten zukünftig 4%/Monat garantieren Ertrag
12-Monatsmieten erhalten zukünftig 5%/Monat garantieren Ertrag

Der "Kunde wirbt Kunde -Bonus" im Wert von einem zusätzlichen Prozentpunkt bleibt weiter bestehen.

In einer weiteren zukünftigen Anpassung sinken die garantieren Erträge erneut um 1%-Prozentpunkt. Dies wiederholt sich monatlich bis die Staffelung 1%->2%->3% beträgt. Final wird der Zinseszins angeschafft, da die Kapazitäten bis dahin voraussichtlich am derzeitig Standort erschöpft sein werden.

Der Ertragsrechner wird jedesmal entsprechend angepasst.

Laufende Verträge bleiben davon unberührt. Es gelten stets die Kondition bei Bestellung oder gemäß einzelvertraglicher Regelung.

Ebenso gilt jeweils die AGB zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses. Änderungen betreffen niemals rückwirkend laufende Verträge.

iOS und Android App in Arbeit

Mit der zCasher (Name im Ausland) bzw. der Peerschweinchen App kann man bequem auf das Angebot der Webseite, als auch exklusiven Deals im Store zugreifen.

Darunter fallen ein neues Mining Mietkonzept bei dem täglich Zcash an das Wallet des Kunden ausgezahlt wird.
Das besondere ist die relativ geringe Erstinvestiton die kaum über dem Preis einer regulären Grafikkarte liegt. Dies wird möglich indem das System 50% der Roherträge der gemieteten Grafikkarte als Gebühr einbehält.

Trotz dieser hohen Gebühr pro Transaktion, erreicht man damit eine Stolze Rendite.

Ein Beispiel:
Die 2 Jahres - Miete einer Geforce 1080ti kostet nur 1000€ plus 50%Transaktionsgebühr.
Die Karte erwirtschaftet ca. 106€/Monat. Abzüglich der Gebühr bekommt der Kunde also 53€/Monat in Form von zCash ausgezahlt.
Nach Ablauf der 2 Jahre kommen so 1272€ zusammen.
Das macht abgerundet 10% p.a bei täglicher Auszahlung und damit Verfügbarkeit der geminten coins.

Keine Stromkosten, kein Ausfall, Keine Warten… kein Stress.

zCasher richtet sich vor allem in internationale Kunden die nicht die Infrastruktur haben zCash effizient minen zu können. Dank Pushbenachrichtigung wird man stets über Aktionen und Verfügbarkeit von Produkten informiert.

mainstore

Umbau der Seite und das Ziel der größte Verium Miner zu werden

indiego_coinamiwallet
Momentan wird am Umbau der Seite gearbeitet. Die Kategorie "Mieten" wird aufgelöst und das Mietangebot in den Shop verlagert.
Dort kann man zukünftig auch mit Kreditkarte zahlen (Bei Überweisung haben Sie die Wahl ein Bankkonto oder ein Wallet zu verwenden). Auch Paypal ist möglich, aber ich rate ab da PayPal keinen Käuferschutz im Rahmen von Cryptowährungen gewährt und sich dennoch Gebühren abzwackt.

Wenn Sie allerdings Hardware ordern, macht PayPal aufgrund des Käuferschutzes wieder Sinn.

Momentan bieten wir mit dem V+ Miner einen ARM-basierten Verbum Miner an. Das Angebot endet sobald die letzten 8 verkauft sind. Im Anschluss können nur noch Besitzer einer indieGO! "spielend" Geld verdienen.

Im Anschluss wird AEROS 5.0 "PiggyBank" für den Orange Pi lite angeboten.
Nutzer des Betriebssystem Minen mit 2 Kernen Verium. Dies geschieht in einem gemeinsamen Pool.
45% des vom user generierten Verium wird dem User gutgeschrieben (Auszahlung ab 15 VRM). 5% werden als Gebühr einbehalten und 50% kommen in einen Pott.

Dieser Pott wird einmal monatlich an einen Teilnehmer ausgeschüttet.
Dabei bekommt zunächst der mit der höchsten bereitgestellten Hashrate eine Auszahlung. Dann wird dieser User von der Auszahlung geblockt bis alle anderen Teilnehmer einmal eine Auszahlung erhalten haben.

indieGO! Spieler können optional ebenfalls am Pool teilnehmen. Dort erfolgt die Auszahlung allerdings immer in Form von indieGO!-coins dem Creditsystems des integrierten Appstores.

1 VRM = 1 indieGO!-coin. Bei der indieGO mined max. 1 CPU-Kern (von 8) im Hintergrund, wodurch das Spieleerlebnis nicht beeinträchtigt wird.
Spieler können die Anzahl der Kerne bis auf 4 erhöhen und so die 4fache Rechenleistung für das Minen aufwänden.

indieGO!-coins dienen als Zahlungsmittel im Appstore und können per Amiwallet auch an "Entwickler" gesendet werden. "Entwickler" können auch anderen "Entwicklern" geld senden um gemeinsame Projekte zu finanzieren.
Eine Auszahlung von indieGO!-coins in Euro erfolgt nur durch ARES Computer und nur an registrierte Entwickler.

ARES Solstorm GPU-Mining PC für zCash und Ehtereum

Wir bieten nun auch Mining-PC's inkl. PeerschweinchenOS optimiert für Zcash und Ethereum mining an

Zahlbar per Überweisung vom Konto oder auch gerne mit Bitcoins, Ether oder Zcash (den genauen Kurs bitte vor Bezahlung abstimmen, bzw. die Bestellbestätigung abwarten)
https://www.peerschweinchen.de/rapidcartpro/index.php?product/page/21/ARES+Solstorm+S1080ti

Fragen beantworten wir gerne im Forum.

AIR540_hero_down

Expansion

Wir wachsen.. In Kürze nimmt der erste "Angestellte" seinen Dienst auf.
Er kümmert sich u.a um Beschaffung neuer Hardware sowie den Versand von Waren.

Darüberhinaus präsentieren wir in Kürze unsere ersten Mining Systeme mit geringer Lautstärke und höchster Effizienz für die Nutzung im eigenen Heim.

Peerschweinchen bekommt neuen Stall

Meerschweinchen zieht in einen neuen Stall:
Pasted Graphic

Stallbesichtigungen in der neuen Niederlassung im schönen Duisburg Meiderich sind auf Anfrage möglich.


Wir haben die AGB um einen Punkt 12 erweiert

Die alte und für Altverträge weiterhin gültige AGB können Sie hier und in Ihrem Log-In-Bereich herunterladen:
AGB (Stand vor der letzten Änderung)