Peerschweinchen

Sparschwein meets Künstliche Intelligenz

Ab zum Metzger

Aus gegebenem Anlass der Respektlosigkeit einzelner und meinem Unwillen morgens mit dem Gefühl aufzustehen für andere mit solchem "Karma" arbeiten zu müssen, schicken wir das Peerschweinchen zur Schlachtbank.

Alles laufende läuft weiter bzw. mit Ablauf aus.

Zumindest für Privatkunden. Alles andere bleibt unberührt.
Wir halten schon länger den Rotstift über allem und haben angekündigt "nerviges" und "diskusionswürdiges-uns-abhaltendes" mit Benzin und Streichholz zu begegnen.

24 Stunden sind nicht genug und so muss etwas weichen.
Dank ausreichend Impulse ist es das Ferkel.

Neues an anderer Stelle tut oder tat sich ja auf, so das für Alternativen gesorgt ist, die hoffentlich allen beteiligten "Spaß" machen.

Denn "Freude" an den Dingen ist doch bei der kurzen Lebenszeit wichtiger als Geld.

B2B Partner.. Don't panic..